rosenpfeffer - Alle Posts

Größe 36 ist online! 

Nachdem wir noch einmal viel Arbeit in den Abspann gesteckt haben (Achtung: Zum Schluss gibt es ein kleines Making-Of!), ist unser neues Rosenpfeffer-Video jetzt endlich online. Am 24. März kehren wir übrigens zurück zum Ort des Geschehens für ein Konzert im schnuckeligen Theater an der Luegallee :-) Das Video findet ihr auf Youtube oder hier unter Videos.

Größe 36 - Video im Kasten 

Für unser neues Rosenpfeffer-Video zum Song "Größe 36" haben wir einen Tag lang im Theater an der Luegallee gedreht. Noémi hat sich in zig verschiedene Kostüme geschmissen und unsere Requisitenliste reichte vom Tutu über einen Laubbläser bis hin zu Blockflöte und Tuba. Wir hatten ein tolles Team von Freiwilligen und ich durfte als Regisseur im Film genauso wie "in echt" am Set wild rumfuchteln und "Cut" brüllen :-) Das Video geht bald live!

Recording mit Rosenpfeffer 

Nach zwei Tagen Tonstudio haben Noémi und ich jetzt 11 Songs aufgenommen. Jetzt geht es noch in die Postproduktion, in der wir uns mit Fragen wie "Findest du die 1. Teil der 2. Hälfte aus dem 3. Take besser oder sollen wir doch den 3. Teil der 1. Hälfte aus dem 2. Take nehmen" beschäftigen werden. Am Ende hat aber wahrscheinlich unser Ton-Guru David (danke für die tolle Aufnahme!) Recht, wenn er sagt: "Das kannst du so oder so so machen". Natürlich gibt es zur fertigen CD eine ordentliche Release-Party. We will keep you posted!

Still stehn - Live-Mitschnitt aus Saarlouis 

Im Januar waren Noémi und ich auf einer Mikrotour (2 Konzerte!) im Saarland. Von unserem Auftritt in der Kaserne VI haben wir einen schönen Live-Mitschnitt von meinem neuen Song "Still stehn" mitgebracht. Ironischerweise hat ein Platten auf der Hinfahrt dafür gesorgt, dass wir tatsächlich still standen. Allerdings auf eine recht unmeditative Art, dafür aber mit großem gelben Abschleppwagen!

Ich wär so gern ne Kuh 

Wenn ich aus meinem Küchenfenster schaue, sehe ich Kühe. Die stehen den ganzen Tag draußen an der frischen Luft, grasen und kuscheln. Diese Kühe  sind für mich Sinnbild der glücklichen Kuh geworden und haben mich zu meinem Song "Ich wär so gern ne Kuh" veranlasst. Leider geht es ja nun nicht allen Kühen so gut wie denen vor meiner Haustür. Daher möchte ich allen den Milchratgeber der Kampagne KuhPlusDu der Welttierschutzgesellschaft ans Herz legen. Der erklärt, mit welchen Marken man schon beim Kauf tiergerechte Haltung unterstützen kann. Kostenlos anfordern auf www.kuhplusdu.de. Und den Song in der Rosenpfeffer-Version gibts hier: